PUNKTO-FACHTAGUNG 13. April 2021 - online

Fachtagung zum Thema "Kindheit - wo bist du geblieben?" vom 17. November 2020 wird am 13. April 2021 online durchgeführt.
Kindheit im Wandel – Wandel der Kindheit
Prof. Dr. Jürgen Oelkers, Erziehungswissenschaftler, Universität Zürich
Young Carers – Herausfordernde Kindheit und ihre Spätfolgen
Sarah Rabhi-Sidler, Senior Researcher, Careum Hochschule Gesundheit Zürich 
Für unsere Kinder nur das Beste? - Wie wir unseren Kindern die Kindheit rauben
Prof. Dr. Allan Guggenbühl, Analytischer Psychotherapeut, Leiter IKM Zürich
Weitere Infos finden Sie hier

Pilotprojekt in der Stadt Zug: Frühe Förderung ab Geburt

«Mit Eltern lernen» (PAT) stärkt Familien mit herausfordernden und belastenden Startbedingungen und hat zum Ziel möglichst optimale Bedingungen für eine gesunde Entwicklung der Kinder zu schaffen. Es handelt sich um ein internationales, evidenzbasiertes Hausbesuchsprogramm zur Elternbildung und frühkindlichen Förderung. Das Programm nimmt Familien auf, die ein Kind erwarten oder ein Baby (bis vier Monate) haben. Auf der Basis einer vertrauensvollen Beziehung unterstützen PAT/Elterntrainerinnen mit regelmässigen Besuchen und Kontakten bis zum dritten Lebensjahr. Der Ansatz ist präventiv und eignet sich aufgrund der intensiven und kontinuierlichen Begleitung vor allem für Familien in besonderen Belastungssituationen.

Für Informationen stehen Ihnen Ursula Stucky 041 728 34 20 oder Melitta Steiner 041 728 34 44 zur Verfügung 

Das Video der Kollegen aus Zürich gibt Eltern wie auch Sozial- und Gemeindevertretern einen guten Einblick über das Angebot und die Funktionsweise von «Mit Eltern Lernen»

 

 https://zeppelin-familien.ch/videos

 

PUNKTO SCHUTZKONZEPT

14.01.2021, punkto arbeitet nach dem „Standard-Schutzkonzept für Betriebe mit personenbezogenen Dienstleistungen mit Körperkontakt“ vom Staatssekretariat für Wirtschaft SECO und dem Bundesamt für Gesundheit BAG. Unser oberstes Ziel ist es die Mitarbeiter*innen und Klient*innen von punkto bestmöglich zu schützen. Wir setzen die Hygienemassnahmen des BAG konsequent und effektiv um.

punkto Schutzkonzept

 

Nach oben