Fachtagung 2020 "KINDHEIT, WO BIST DU GEBLIEBEN?"

Die Kindheit ist eine der wichtigsten Entwicklungsphasen im Leben eines Menschen. Sie bildet das Fundament, auf dem alles Weitere aufbauen muss. Denn in den ersten Jahren unseres Lebens werden die Weichen für unsere Lebenskompetenz gestellt. Hier entscheidet sich wie wir zukünftig mit Herausforderungen umgehen, wie selbstständig wir werden, welche sozialen Fähigkeiten wir entwickeln, wie wir mit anderen umgehen, Beziehungen und Freundschaften bilden und Glück und Zufriedenheit empfinden. Doch was so selbstverständlich klingt, droht immer mehr verloren zu gehen. Trotz Wohlstand und bester Versorgung beklagen Experten, dass es unseren Kindern zunehmend schlechter geht. Warum ist das so?
Kindheit - jeder von uns hat sie durchlebt und doch alle so verschieden. 
Die Fachtagung geht der Kindheit auf den Grund und zeigt auf, welche unterschiedlichen Kindheiten es gibt, was eine gelungene Kindheit bringt und was die Folgen von schwierigen Kindheiten für uns bedeuten. Nicht zuletzt gibt die Fachtagung wichtige Inputs, damit wir der Kindheit wieder mehr Bedeutung schenken. Fachpersonen können dabei gemeinsam interdisziplinäre Fragen diskutieren sowie Handlungsimpulse für den beruflichen Praxisalltag mitnehmen. 

Anmeldung

Gerne berücksichtigen wir Anmeldungen bis 1. November 2020.

Ich melde mich definitiv an:

Rechnungsadresse (falls abweichend)

Tagungsbeitrag inklusive Getränke und Lunchpäckli.