LEBENSRAUM UNTER DRUCK

punkto Fachtagung 19. September 2024

Die punkto Fachtagung 2024 widmet sich in einem ganztägigen Format dem Thema «Lebensraum unter Druck». Unterschiedliche Referate und Workshops mit Expert*innen aus dem facettenreichen Thema zeigen die unterschiedlichen Herausforderungen auf, geben Anregungen und Handlungsempfehlungen für den professionellen Arbeitsalltag. Das detaillierte Programm finden Sie auf unserem Flyer.

 

DATUM / ZEIT / ORT 

Donnerstag, 19. September 2024, 08:30 bis 17:00 Uhr im Burgbachsaal, Dorfstrasse 12, 6300 Zug

 

ANMELDESCHLUSS

Aus organisatorischen Gründen ist Ihre Anmeldung verbindlich. Auch Absagen oder fern bleiben, werden in Rechnung gestellt.

 

REFERATE

R 1 «Ein Blick auf familiäre Realitäten in der Schweiz» Dr. Philippe Gnaegi, Direktor Pro Familia Schweiz, Dozent an der Universität Freiburg und Neuchâtel im Bereich Sozialversicherung, Familienpolitik

 

R 2 «Familienleben unter Druck» Daniela Melone, Elternbildung Schweiz

 

R 3 «Bestehen in der Hochleistungsgesellschaft» Prof. Dr. Margrit Stamm, Professorin für pädagogische Psychologie und Erziehungswissenschaften an der Universität Fribourg

 

R 4 «Wie kann die Resilienz von Kindern und Jugendlichen gestärkt werden?» Simone Eveline Rössler, Fachgruppe Klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie, Co-Projektleiterin «Take Care in der Schule» der ZHAW

 

WORKSHOPS

Besuchen Sie zwei von vier Workshops. Bitte geben Sie ihre Prioritäten unten in der Anmeldung an. Wir versuchen Ihre Wünsche so gut wie möglich zu berücksichtigen.

 

WS 1 «Gewaltfreie Erziehung» Daniela Melone, Elternbildung Schweiz

 

WS 2 «Verdrängung und Segregation von Personen mit niedrigem Einkommen» Alina Schmuziger, Institut für Soziokulturelle Entwicklung HSLU

 

WS 3 «Die Auswirkungen des unerfüllten Kinderwunsches auf Paare» Nicole van der Graaf, Mentalcoach und Hypnosetherapeutin

 

WS 4 «Männliche Jugendgewalt» Timo Jost, mannebüro züri

 

Programm und Beschreibung der Workshops

 

Anmeldeschluss ist der 8. September 2024.

 


Anmeldung zur Fachtagung

bitte untenstehende Felder ausfüllen